Bamberg Samenpunk - SaatenCoop

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bamberg Samenpunk

Die Mitglieder stellen sich vor
Samen Φ Punk

die Saatgut-Revolution im Schloss Aufseßhöflein Bamberg
FREIHEIT für die Sortenvielfalt alter Saat-Kulturen
WAS wir wollen …
* in Gärten ökologisch erzeugte Saaten ausbringen, * Befreiung vom Kontrollsystem multinationaler Konzerne ! * Widerstand gegen genmodifiziertes Saatgut ! * alte, in Vergessenheit geratene und seltene Kulturpflanzen erhalten, anbauen, tauschen & ernten ! * das Wissen über Anbau, Umgang und Nutzung dieser Pflanzen weitergeben, * „junge & alte“ Gartenfreaks wachrütteln & begeistern
WAS wir tun …
* Aufklären mit Vorträgen erfahrener Referenten * Aussteller mit den verschiedensten ökologisch hervorgebrachten Saatgutkulturen einladen * „Alles“ für den Gärtner im Rahmen von Info-Ständen, Werkzeuge, Fachbücher anbieten * Sammeln, Anbauen, Ernten ….
WAS möglich ist …
• Saatgut- & Pflanzentausch * Erde/Kompost zubereiten * Säen * Umtopfen * Seed Bomb Workshop für Guerilla gardening & Seed freedom * Infos zu Saatgutvermehrung * nicht nur hören + lesen   …................. …....MACHEN ….... • WER wir sind …
Andrea Fiedler …. die Retterin vergessener Baudenkmäler und jetzt auch Retterin alter Saatgut-Kulturen. Eine Frau mit Herz und gutem Ackerboden für künftig geplante Saatgut-Geschichten … Petra Dotterweich …. bekannt als Dotterblume, deren Herz seit dem ersten Besuch in Iphofen für diese Saatgut-Veranstaltung schlägt. Begeisterte Sammlerin seltener, heimischer Fundstücke aus der Natur. Anhängerin heimischer Pflanz- und Samensorten mit besonderer Liebe zu Bohnenkernen
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü